Patientenflüsse steuern – Aufnahme-, Belegungs- und Entlassmanagement am Krankenhaus Nagold

Patientenflüsse steuern – Aufnahme-, Belegungs- und Entlassmanagement am Krankenhaus Nagold

Veröffentlichungen / Patientenflüsse steuern – Aufnahme-, Belegungs- und Entlassmanagement am Krankenhaus Nagold

Patientenflüsse steuern – Aufnahme-, Belegungs- und Entlassmanagement am Krankenhaus Nagold

Dr. Elke Frank, Alexandre Holzheimer, Dr. Jörg Risse

Die organisatorisch-administrativen Aufgaben des stationären Patientenflusses sind oftmals geprägt durch eine starke Prozessfragmentierung. Dabei nehmen verschiedene Akteure ähnlich gelagerte Tätigkeiten wahr, wie zum Beispiel die Terminierung der stationären Aufnahme elektiver Patienten. Daraus resultiert im Prozess des Patientendurchlaufs eine Vielzahl von Schnittstellen mit nicht eindeutigen Verantwortlichkeiten. Die Folge sind erhöhte Intransparenz und Prozesskomplexität. Der Artikel beschreibt das Vorgehen zur Konzepterarbeitung eines Aufnahme-, Belegungs- und Entlassmanagements für das Krankenhaus Nagold des Klinikverbundes Südwest.

https://goek-consulting.de/sites/default/files/veroeffentlichungen/patientenfluesse_steuern_abe-management.pdf

Mehr Meldungen ansehenSee more messages